Ihr regionaler Versicherungsmakler - Steuersparexperte.

persönlich - individuell
stets an Ihrer Seite

weiter

Firmeneigenes Versorgungswerk...

...Mitarbeiter sollen sich mit ihrem Unternehmen identifizieren. Wenn die Motivation und Leidenschaft stimmt, dann ist auch deren Leistungsbereitschaft um ein vielfaches höher. Gleichzeitig sollten sie dann aber auch davon profitieren, wenn es dem Unternehmen gut geht.

 

Sehr geehrte Unternehmer,

Stellen Sie sich mal folgendes Szenario vor:

Für einen Nettoaufwand von nur 20 €* für Sie als Unternehmer erhalten Ihre Arbeitnehmer:

  • eine betriebliche Krankenversicherung

    Krankentagegeld
    Heilpraktiker
    Zahnzusatz
    Brille / usw. …
  • eine betriebliche Existenzsicherung

    bei Berufsunfähigkeit
    Pflegefall
  • eine betriebliche Rentenvorsorge

    monatliche Lebenslange Rente
    monatliche Witwenrente
    Alternativ Kapitalauszahlung bei Rentenbeginn

 

Können Sie sich vorstellen mit diesem Konzept sich selber und Ihre Arbeitnehmer gleichermaßen zu begeistern?

Informieren Sie sich jetzt:

  • Gratis-Online-Schulung unter www.Sailer24.de als Onlineberatung
  • Vortrag und persönliches Sondierungsgespräch

Fazit: Die Einrichtung eines firmeneigenen Versorgungswerkes ist eine Maßnahme, mit der ein Unternehmen seiner sozialen Verantwortung gegenüber seinen Mitarbeitern gerecht werden kann. Betriebstreue soll sich lohnen. Gleichzeitig ist das Versorgungswerk ein ideales Instrument, um mit zusätzlichen Leistungen ein attraktiver Arbeitgeber zu sein und damit qualifiziertes Fachpersonal zu finden.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen telefonisch unter 08205 6487 gerne zur Verfügung.

Ich freue mich auf Sie.

* unter bestimmten Voraussetzungen können Sie den Nettoaufwand für Sie als Unternehmer auf 0 Euro reduzieren.

Unterlagen jetzt unverbindlich anfordern!